Skip to content

Download Anreizsysteme zur Steigerung der Mitarbeitermotivation by Laura Holte PDF

By Laura Holte

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, business enterprise und Wirtschaft, word: 1,7, Europäische Fernhochschule Hamburg, Sprache: Deutsch, summary: Diese Studie beschäftigt sich mit der Frage, welche Anreize die Motivation von Mitarbeitern besonders stark anregen. Es werden vier monetäre (Gehalt, Boni, Beteiligungen und Incentives) und sieben geldlose (Kommunikation, Aufgabe, crew, Führungsstil, Work-Life-Balance, Weiterbildung /Beförderung und Entscheidungsfreiheit) Anreize untersucht. Die vorliegende Studie stellt die Hypothese auf, dass geldlose Anreize stärker motivieren als monetäre. Weiterhin wird die Annahme überprüft, dass geldlose Anreize für Frauen eine wichtigere Rolle spielen als für Männer, sowie dass monetäre Anreize Männer stärker motivieren als Frauen. Ferner wird untersucht, ob sich die Präferenzen für Anreize in verschiedenen Stadien der Berufserfahrung verändern.
Die Abfrage der Präferenzen wurde mit Hilfe eines für diese Studie konzipierten Fragebogens mit 39 geschlossenen goods durchgeführt. An der Befragung nahmen 343 Frauen und 169 Männer teil, die unterschiedlich viel Berufserfahrung hatten.
Die Umfrage ergab, dass sich die Anreizpräferenzen von Frauen und Männern nicht signifikant unterscheiden. Beide Geschlechter werden durch geldlose Anreize grundsätzlich stärker motiviert als durch monetäre Anreize. Eine Ausnahme stellt hier der monetäre Anreiz „Gehalt“ dar, der für beide Geschlechter hohe Bedeutung hat. Die Hypothese, dass sich die Präferenzen für Anreize mit zunehmender Berufserfahrung verschieben, konnte nur für die monetären Anreize bestätigt werden. Monetäre Anreize verlieren mit zunehmender Berufserfahrung an Motivationsstärke; geldlose Anreize bleiben konstant wichtig. Die Schlussfolgerung der Ergebnisse ist, dass die Arbeitgeber neben der Zahlung von Gehalt, geldlosen Anreizen mehr Beachtung schenken müssen. Weiterhin sollten die individuellen Interessen der Mitarbeiter bei der Auswahl der Anreize berücksichtigt werden, damit diese effektiv wirken und die Mitarbeiter langfristig an das Unternehmen gebunden werden können.

Show description

Read or Download Anreizsysteme zur Steigerung der Mitarbeitermotivation (German Edition) PDF

Similar occupational & organisational psychology books

Exploring Distance in Leader-Follower Relationships: When Near is Far and Far is Near (Leadership: Research and Practice)

Leaders face new demanding situations as they take care of adjustments in tradition, expertise and the office. during this edited quantity, in response to a convention at Claremont, students of management reviews from 3 continents talk about the most recent mental study on interpersonal leader–follower relatives. The e-book tackles the impression of distance – actual, interpersonal and social – on our enterprises, governments and societies.

Assessing Emotional Intelligence: Theory, Research, and Applications (The Springer Series on Human Exceptionality)

Dealing with human feelings performs a severe function in daily functioning. After years of full of life debate at the value and validity of its build, emotional intelligence (EI) has generated a powerful physique of theories, examine reports, and measures. Assessing Emotional Intelligence: conception, examine, and functions strengthens this theoretical and facts base through addressing the latest advances and rising chances in EI overview, study, and functions.

Creativity: Theories and Themes: Research, Development, and Practice

An integrative advent to the theories and subject matters in study on creativity, the second one version of Creativity is either a reference paintings and textual content for classes during this burgeoning zone of analysis. The booklet starts off with a dialogue of the theories of creativity (Person, Product, technique, Place), the final query of no matter if creativity is prompted by way of nature or nurture, what study has indicated of the character and magnificence of inventive participants from a character research viewpoint, and the way social context impacts creativity.

Storytelling. Eine Methode für das Change-, Marken-, Qualitäts- und Wissensmanagement (German Edition)

Warum conflict das neu eingeführte Projekt ein Erfolg, ein anderes dagegen ein Fehlschlag? used to be kann guy aus erfolgreichen und weniger erfolgreichen Abläufen lernen? Wie kann ich das im Unternehmen vorhandene Wissen nutzen, um Zeit, Mühen und Kosten zu sparen? Das sind wichtige und kostenrelevante Fragen des Wissensmanagements.

Additional resources for Anreizsysteme zur Steigerung der Mitarbeitermotivation (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 21 votes