Skip to content

Download Alfred Rahlfs (1865-1935) und die kritische Edition der by Christian Schäfer PDF

By Christian Schäfer

Mit dem Namen von Alfred Rahlfs verbindet sich vor allem seine 1935 erschienene ‚Handausgabe', die noch immer als weltweit gebrauchte Standardedition der Septuaginta gilt. Demgegenüber geriet sein umfassendes wissenschaftliches Gesamtœuvre zunehmend in Vergessenheit, während seine Biographie bis heute weitgehend im Verborgenen geblieben ist. In der vorliegenden Monographie wird zum ersten Mal der Versuch unternommen, die gesamte Vielfalt der Rezensionen, Abhandlungen und Textausgaben von Rahlfs einer detaillierten werkgeschichtlichen examine zu unterziehen, an die sich eine synthetische Rekonstruktion seiner textkritischen und editionsphilologischen Methodik anschließt. Auf diese Weise werden die bahnbrechenden Erkenntnisse dieses großen Göttinger Gelehrten in ihrer bis ins 21. Jahrhundert reichenden wissenschaftsgeschichtlichen Bedeutung für die Erforschung und kritische variation des Septuaginta-Textes obvious, deren Verankerung in der Editionsphilologie des 19. Jh. ebenso wie ihre im institutionellen Rahmen des 1908 gegründeten Septuaginta-Unternehmens der Göttinger Akademie der Wissenschaften sich vollziehende Weiterentwicklung aus der erstmaligen vollständigen Darstellung seiner Biographie ersichtlich werden.

Show description

Read Online or Download Alfred Rahlfs (1865-1935) und die kritische Edition der Septuaginta: Eine biographisch-wissenschaftsgeschichtliche Studie (Beihefte zur Zeitschrift für ... Wissenschaft) (German Edition) PDF

Best religion in german books

Der Gott der Lebendigen: Eine biblische Gotteslehre (Topoi Biblischer Theologie / Topics of Biblical Theology) (German Edition)

Gott ist das Thema der Bibel. Für Welt und Mensch ist die Gottesbindung schlechterdings konstitutiv. Die heutige Fülle religionsgeschichtlicher Erkenntnisse im Bereich der altorientalischen und hellenistisch-römischen Antike machen ebenso wie der aktuelle interreligiöse conversation erneut die Frage dringlich, welches spezifische Gottesbild durch den Kanon der christlichen Bibel geformt worden ist.

Theologie und Ethos im frühen Christentum: Studien zu Jesus, Paulus und Lukas (Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament) (German Edition)

Michael Wolter legt Untersuchungen zu zentralen Themen der Verkündigung Jesu, zur Theologie des Apostels Paulus sowie zur Geschichtstheologie des lukanischen Doppelwerks vor. Dabei arbeitet er heraus, dass es eine deutlich identifizierbare theologische Kontinuität von Jesus über Paulus zu Lukas gibt.

Abwendung von der Gottesgemeinschaft: Luthers Sündenbegriff in der Großen Genesisvorlesung (1535-1545) (Theologische Bibliothek Töpelmann) (German Edition)

Die Studie wählt den Zugang zu Luthers Hamartiologie über die wenig erschlossene Große Genesisvorlesung. Das so entwickelte und verschiedene Forschungspositionen integrierende Sündenverständnis leuchtet die Abwendung des Menschen im Kontext von Gottes trinitarisch verfasster Zuwendung aus. Der Blick auf Gottes sich in Schöpfung, Versöhnung und Vollendung worthaft verwirklichenden Gemeinschaftswillen erschließt die Sünde als Abkehr vom Wort.

Alfred Rahlfs (1865-1935) und die kritische Edition der Septuaginta: Eine biographisch-wissenschaftsgeschichtliche Studie (Beihefte zur Zeitschrift für ... Wissenschaft) (German Edition)

Mit dem Namen von Alfred Rahlfs verbindet sich vor allem seine 1935 erschienene ‚Handausgabe', die noch immer als weltweit gebrauchte Standardedition der Septuaginta gilt. Demgegenüber geriet sein umfassendes wissenschaftliches Gesamtœuvre zunehmend in Vergessenheit, während seine Biographie bis heute weitgehend im Verborgenen geblieben ist.

Additional resources for Alfred Rahlfs (1865-1935) und die kritische Edition der Septuaginta: Eine biographisch-wissenschaftsgeschichtliche Studie (Beihefte zur Zeitschrift für ... Wissenschaft) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.09 of 5 – based on 31 votes